fbpx

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Alexander Baron von Essen GmbH

Stand: 15.09.2020
Baronvonessen.de ist ein Online-Shop der Alexander Baron von Essen GmbH („Baron von Essen“). Baron von Essen liefert entweder im eigenen Namen oder lässt durch ausgewählte Partner liefern. Vertragspartner ist in jedem Fall jeweils die Alexander Baron von Essen GmbH.

§ 1 Geltungsbereich
Im Rahmen des Baron von Essen Online-Shops (baronvonessen.de) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsabschluß
(1) Alle Angebote im Baron von Essen Online-Shop (baronvonessen.de) sind freibleibend. Ein Vertrag zwischen Kunde und der Baron von Essen GmbH Co. KG kommt durch Auftragserteilung per E- Mail durch den Kunden und dessen Annahme durch die Alexander Baron von Essen GmbH zustande.

Die Auftragsannahme durch die Alexander Baron von Essen GmbH erfolgt durch Zusendung einer Bestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der bestellten Ware.

(2) Die Überprüfung der Bestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung obliegt dem Bestellenden. Er ist weiterhin verpflichtet, eventuelle Unstimmigkeiten unverzüglich der Alexander Baron von Essen GmbH mitzuteilen.

(3) Sollte der Baron von Essen Online-Shops einmal einen offensichtlichen Fehler, wie etwa Schreib- oder Rechenfehler aufweisen, sind wir nicht zur Durchführung des Auftrages verpflichtet.

(4) Der Vertragstext wird nicht gespeichert

§ 3 Lieferung
(1) Die Alexander Baron von Essen GmbH verpflichtet sich die bestellte Ware an die vom Kunden angegebene Adresse innerhalb Deutschlands auszuliefern. Bestellungen außerhalb Deutschland sind nur nach vorheriger Rücksprache möglich, bitte kontaktieren Sie uns unter info@baronvonessen.de.

(2) Innerhalb Deutschlands: Die Verpackungs- & Versandpauschale beträgt bis 69,00 € Warenwert nur 5,90 €. Ab 69,00 € Warenwert liefern wir versandkostenfrei.

(3) Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

(4) Die Lieferzeit beträgt in der Regel bis zu 3 Werktage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
(5) Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferung auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

(7) Falls nicht ausdrücklich anders gewünscht, liefern wir branchenüblich für eine eventuell geräumte Sorte den Nachfolgejahrgang, sofern er gleichwertig in Art und Preis ist.

§ 4 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Alexander Baron von Essen GmbH, Neue Straße 45, 73277 Owen/Teck, +49 (0) 7021 / 57 01 800, info@baronvonessen.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an die u.a. E-Mailadresse zurück.)

– An Alexander Baron von Essen GmbH, Neue Straße 45, 73277 Owen/Teck, Email: info@baronvonessen.de:

– Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
– Name des/ der Verbraucher(s)
– Anschrift des/ der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

§ 5 Preise
Alle Preise verstehen sich als (Brutto)-Einzelpreise. Hinzu kommen Verpackungs- und Versandkosten. Die Preise verstehen sich inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig.

§ 6 Zahlung
Wir akzeptieren Zahlung per Kreditkarte (Visa und MasterCard), PayPal und Lastschrift.
Sie erhalten von uns eine Rechnung, die auch gleichzeitig Auftragsbestätigung ist. Die Rechnung liegt in der Regel der Lieferung bei. Zahlung mit Kreditkarte (Visa und MasterCard).

Ihre Daten werden nach Abschluss der Kaufabwicklung erfasst. Bei Zahlung per Kreditkarte fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt unmittelbar nach der Bestellung.

Sie bezahlen nach Abschluss der Kaufabwicklung mit Ihrem PayPal-Konto. Die Belastung Ihres PayPal-Kontos erfolgt unmittelbar nach Abschluss der Bestellung. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

Bei Auswahl der Zahlungsart SEPA-Lastschrift ist der Rechnungsbetrag nach Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation zur Zahlung fällig. Der Einzug der Lastschrift erfolgt, wenn die bestellte Ware unser Lager verlässt, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation. Vorabinformation (“Pre-Notification”) ist jede Mitteilung (z.B. Rechnung) Baron von Essens an den Kunden, die eine Belastung mittels SEPA-Lastschrift ankündigt. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Alexander Baron von Essen GmbH.

§ 8 Gewährleistung
Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

§ 9 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist der Sitz der Baron von Essen GmbH; diese Gerichtsstandsvereinbarung gilt nicht, soweit Sie nicht Kaufmann im Sinne des HGB sind.

§ 10 Datenschutz
Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet.

Über unseren Umgang mit Ihren personenbezogen Daten informieren wir Sie hier [https://baronvonessen.de/datenschutzerklaerung/ gem. Art. 12, 14 DSGVO].

§ 11 Alternative Streitbeilegung
11.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online- Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

11.2 Die Baron von Essen GmbH ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.