Réserve Brut
Le Black
Champagne Lanson

Champagne Lanson Le Black Réserve Brut

47,90 

Auf Lager. Lieferzeit beträgt voraussichtlich 2 Tage.

Champagne Lanson gehört ohne Frage zu den traditionsreichsten Champagnerhäusern Frankreichs, bis heute ist es – als eines der ältesten überhaupt – im Familienbesitz. Ein wahrer Klassiker des Hauses ist der Champagner „Le Black Label“, 2013 stellt Kellermeister Hervé Dantan dieser Ikone erstmals eine gereiftere Variante an die Seite: Der Champagner „Le Black Réserve Brut“. Als Grundwein dient eine klassische Cuvée aus Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier. Die Trauben stammen zu 70% aus Grands Crus & Premiers Crus Lagen. Als Réserve lagert dieser Champagner länger im Keller, nämlich gute fünf Jahre. Und das Ergebnis kann sich schmecken lassen! Wir sind ganz verliebt in den weichen Duft nach Biscuit und Mandelcreme, nach Mirabelle und Honig. Beim ersten Schluck gesellt sich ein intensives und reifes Fruchtaroma dazu. Getragen wird das Ganze von einer dichten Struktur, die dank Zitrus- und Kalknoten zugleich frisch und vital daherkommt. Kurzum, Réserve Champagner at it’s best!

47,90 

0,75 l [ 63,87  / l ]

Artikelnummer: 51670-121-0000
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Champagne Lanson gehört ohne Frage zu den traditionsreichsten Champagnerhäusern Frankreichs, bis heute ist es – als eines der ältesten überhaupt – im Familienbesitz. Ein wahrer Klassiker des Hauses ist der Champagner „Le Black Label“, 2013 stellt Kellermeister Hervé Dantan dieser Ikone erstmals eine gereiftere Variante an die Seite: Der Champagner „Le Black Réserve Brut“. Als Grundwein dient eine klassische Cuvée aus Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier. Die Trauben stammen zu 70% aus Grands Crus & Premiers Crus Lagen. Als Réserve lagert dieser Champagner länger im Keller, nämlich gute fünf Jahre. Und das Ergebnis kann sich schmecken lassen! Wir sind ganz verliebt in den weichen Duft nach Biscuit und Mandelcreme, nach Mirabelle und Honig. Beim ersten Schluck gesellt sich ein intensives und reifes Fruchtaroma dazu. Getragen wird das Ganze von einer dichten Struktur, die dank Zitrus- und Kalknoten zugleich frisch und vital daherkommt. Kurzum, Réserve Champagner at it’s best!

Serviervorschlag

Paniertes Lachsmedaillon an einer Noilly Prat-Sauce; Pastete von Seezungenfilets; Bretonischer Bulgursalat mit Paprika und fein gehacktem Stachelrochen