Feudo Maccari Rosé di Neré

Rosé di Neré
Feudo Maccari

Feudo Maccari Rosé di Neré

9,90 

Auf Lager. Lieferzeit beträgt voraussichtlich 2 Tage.

Mit ihrer üppigen Landschaft gilt die Provinz Syrakus als eines der besten Weinbaugebiete Siziliens. Hier, zwischen Noto und Pachino, liegt das prachtvolle Weingut Feudo Maccari. Unter der Leitung von Antonio Moretti entstehen hier auf traditionelle Weise absolut moderne Weine, die sich besonders durch eine intensive Aromatik und einen vollmundigen Charakter auszeichnen. Dies gilt auch für den Rosé di Neré: Im Glas schimmert er in einem hellen Roségold, begleitet von einem feinen Duft nach Himbeere. Im Mund zeigt er sich recht korpulent. Dabei wird die kräftige Säure durch die vollmundige Frucht sauber ausbalanciert. Das Finale wiederum ist kühl und frisch, mit einem Hauch Würze. Alles in allem ein außergewöhnlicher Rosé, den es aber unbedingt zu entdecken lohnt!

9,90 

0,75 l [ 13,20  / l ]

Artikelnummer: 80706-121-2019
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Mit ihrer üppigen Landschaft gilt die Provinz Syrakus als eines der besten Weinbaugebiete Siziliens. Hier, zwischen Noto und Pachino, liegt das prachtvolle Weingut Feudo Maccari. Unter der Leitung von Antonio Moretti entstehen hier auf traditionelle Weise absolut moderne Weine, die sich besonders durch eine intensive Aromatik und einen vollmundigen Charakter auszeichnen. Dies gilt auch für den Rosé di Neré: Im Glas schimmert er in einem hellen Roségold, begleitet von einem feinen Duft nach Himbeere. Im Mund zeigt er sich recht korpulent. Dabei wird die kräftige Säure durch die vollmundige Frucht sauber ausbalanciert. Das Finale wiederum ist kühl und frisch, mit einem Hauch Würze. Alles in allem ein außergewöhnlicher Rosé, den es aber unbedingt zu entdecken lohnt!

Geschmack

trocken

Serviervorschlag

Krustentiere, Lachs, Pizza Tonno

Jahrgang

2019

 

Hersteller

Dass mit Sizilien Spitzenweine in DOC-Qualität assoziiert werden, das ist Feudo Maccaris Verdienst. Dessen Besitzer Antonio Moretti erkannte das große Potenzial, das in den vulkanischen Böden und den teilweise über 60 Jahre alten Reben steckte, und verhalf der jahrelang vernachlässigten Anbauregion zu neuem Glanz. Die besonderen Bedingungen erfordern handwerkliches Können und Sorgfalt. Auf Feudo Maccari wird überzeugend bewiesen, dass mit der nötigen Hingabe bestechend komplexe, terroirtreue und charakterstarke Weine enstehen.

Zusätzliche Information

Farbnuance

Geschmack

Serviervorschlag

Jahrgang

Rebsorte(n)

Ausbau

Trinktemperatur

Herkunftsland

Herkunft, Anbaugebiet

Alkohol | Restzucker | Säure *

Allgergenhinweis

Das Produkt wurde dem Weinkorb hinzugefügt: