Chardonnay
Ampelio Langhe DOC
Fontanafredda

Fontanafredda Ampelio Chardonnay Langhe DOC

18,50 

Auf Lager. Lieferzeit beträgt voraussichtlich 2 Tage.

Wir sparen uns an dieser Stelle lange Abhandlungen darüber, wie traditionsreich und renommiert das Weingut Fontanafredda ist, nämlich sehr. Viel lieber schreiben wir darüber, wie außergewöhnlich die Weine der Fuori-Classe sind. Bei diesen Weinen steht nicht das Terroir im Vordergrund, sondern die Rebsorte und der Ausbau. Selbstbewusst zeigen sie den Charakter jeder Rebsorte, intensiviert durch eine Lagerung in Piemont typischen Holzfässern. So präsentiert sich auch der Ampelio Chardonnay Langhe DOC als Paradebeispiel seiner Rebsorte: Fruchtige Aromen mit feinen Noten von Vanille, dazu geschmeidig am Gaumen und mit einem sehr harmonischen und lange anhaltenden Abgang. Wir empfehlen, sich etwas Zeit zu nehmen und den Ampelio Chardonnay Langhe DOC von Fontanafredda in Ruhe zu genießen – ein Genuss!

18,50 

0,75 l [ ]

Artikelnummer: 81289-121-2019
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Wir sparen uns an dieser Stelle lange Abhandlungen darüber, wie traditionsreich und renommiert das Weingut Fontanafredda ist, nämlich sehr. Viel lieber schreiben wir darüber, wie außergewöhnlich die Weine der Fuori-Classe sind. Bei diesen Weinen steht nicht das Terroir im Vordergrund, sondern die Rebsorte und der Ausbau. Selbstbewusst zeigen sie den Charakter jeder Rebsorte, intensiviert durch eine Lagerung in Piemont typischen Holzfässern. So präsentiert sich auch der Ampelio Chardonnay Langhe DOC als Paradebeispiel seiner Rebsorte: Fruchtige Aromen mit feinen Noten von Vanille, dazu geschmeidig am Gaumen und mit einem sehr harmonischen und lange anhaltenden Abgang. Wir empfehlen, sich etwas Zeit zu nehmen und den Ampelio Chardonnay Langhe DOC von Fontanafredda in Ruhe zu genießen – ein Genuss!

Geschmack

trocken

Serviervorschlag

Hervorragend als Aperitif, kann auch zu jeglichem Essen serviert werden

Jahrgang

2019

 

Hersteller

Wie alle schönen Dinge entstand Fontanafredda aus einer Liebesgeschichte: Der erste König von Italien, Vittorio Emanuele II. (1820 — 1878), erstand das Weingut für seine spätere Ehefrau. Heute besitzt Fontanafredda — zu Deutsch »kalte Quelle« — 100 ha für den Weinanbau in den besten Lagen des Piemonts und liegt in der wunderschönen Serralunga d’Alba, der Anbauregion des Barolo. Fontanafredda schöpft aus den Vollen, um seine klassischen, kraftvollen und samtigen Rotweine zu keltern, allen voran den Barolo. Es sind elegante Weine, mit reifen Tanninen und fruchtiger Struktur, die voller Finesse stecken und die Tradition Fontanafreddas in sich tragen.