Mosel Riesling
Wiltlinger Alte Reben Ortswein
VDP.Weingut Nik Weis

VDP.Weingut Nik Weis Wiltinger Riesling Alte Reben feinherb

18,50 

Auf Lager. Lieferzeit beträgt voraussichtlich 2 Tage.

Der Wiltinger Schlangengraben befindet sich an der Saar und gilt als sehr wasserreiche Weinlage, denn nicht wenige der zahlreichen Wasseradern des Bergs treten an dessen Fuße als kleine Quellen hervor. Markant an der reinen Südlage ist der rötliche Devonschiefer, der seine Färbung einem erhöhten Eisenanteil im Boden verdankt. Der im Jahr 1905 gepflanzte Weinberg ist einer der ältesten seiner Art. Weil er nie gerodet werden musste, sind Teile immer noch mit wurzelechten Reben bestockt. Der Vorteil von sogenannten Alten Reben: Durch das tiefe Wurzelgeflecht nehmen die Reben mehr Mineralien und Nährstoffe aus vielen Bodenschichten auf, während die Trauben durch kleine Beeren mit einer dicken Schale viele Aromen bilden können.

18,50 

0,75 l [ ]

Artikelnummer: 41842-121-2020
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Der Wiltinger Schlangengraben befindet sich an der Saar und gilt als sehr wasserreiche Weinlage, denn nicht wenige der zahlreichen Wasseradern des Bergs treten an dessen Fuße als kleine Quellen hervor. Markant an der reinen Südlage ist der rötliche Devonschiefer, der seine Färbung einem erhöhten Eisenanteil im Boden verdankt. Der im Jahr 1905 gepflanzte Weinberg ist einer der ältesten seiner Art. Weil er nie gerodet werden musste, sind Teile immer noch mit wurzelechten Reben bestockt. Der Vorteil von sogenannten Alten Reben: Durch das tiefe Wurzelgeflecht nehmen die Reben mehr Mineralien und Nährstoffe aus vielen Bodenschichten auf, während die Trauben durch kleine Beeren mit einer dicken Schale viele Aromen bilden können.

Geschmack

halbtrocken

Serviervorschlag

Frische Ofenkartoffeln mit Dips, Pfifferlingrisotto, Geflügelsalat

Jahrgang

2020

 

Hersteller

Das Weingut Nik Weis – St. Urbans-Hof gehört einer seit Jahrhunderten Weinbau betreibenden Moselfamilie und widmet sich seit 1947 ausschließlich dem Wein und den Reben. Heute leitet Nik Weis, Enkel des Gründers Nicolaus Weis, das Weingut in dritter Generation. Im Zentrum seines Schaffens steht das unglaublich vielseitige Lagenspektrum, für welches das Weingut seit Jahrzehnten in der ganzen Welt bekannt ist. Die 40 ha Weinberge, die an den imposanten Steilhängen von Mosel und Saar wachsen, machen das Weingut zu einem der größten privat geführten Weingüter der Region. Für Nik Weis lautet das Credo: Balance, Balance, Balance. Wenn die natürliche Restsüße, die belebende Säure, die mal salzige, mal rauchige Mineralität und die reifen Fruchtaromen im Riesling aufeinandertreffen, entsteht ein einmaliges Geschmackserlebnis, das Weingenuss auf die höchste Stufe stellt. Nik Weis und sein Weingut stehen für den eleganten, finessenreichen und ausdrucksstarken Weinstil von Mosel, Saar und Ruwer, wie er zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den besten Häusern der Alten und Neuen Welt gefeiert wurde.

Zusätzliche Information

Farbnuance

Geschmack

Serviervorschlag

Jahrgang

Rebsorte(n)

Ausbau

Inverkehrbringer

Trinktemperatur

Herkunftsland

Herkunft, Anbaugebiet

Alkohol | Restzucker | Säure *

Allgergenhinweis