Riesling Spätlese
50 HL
Weingut Heinrich Vollmer

Vollmer 50 Hl Riesling Spätlese Tr.

9,90 

Auf Lager. Lieferzeit beträgt voraussichtlich 2 Tage.

Das Weingut Heinrich Vollmer liegt im Herzen der Pfalz, in Ellerstadt. Hier darf der Riesling natürlich nicht fehlen! Mit einer extremen Ertragsreduzierung holen Heinrich Vollmer und sein Team das Beste aus der „Königin der Rebsorten“ – und das Ergebnis kann sich schmecken lassen. Der Vollmer 50HL Riesling überzeugt mit einem verlockenden Duft nach reifen Äpfel und saftigen Aprikosen. Am Gaumen spielen die typischen Aromen von Zitrusfrüchten, Pfirsich und grünen Äpfeln harmonisch zusammen. Das Ganze wird durch die leicht mineralische Säure schön ausbalanciert. Ein komplexer Riesling, der aber jede Menge Spaß macht.

9,90 

0,75 l [ 13,20  / l ]

Artikelnummer: 41771-121-2018 Schlagwörter: , ,
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Das Weingut Heinrich Vollmer liegt im Herzen der Pfalz, in Ellerstadt. Hier darf der Riesling natürlich nicht fehlen! Mit einer extremen Ertragsreduzierung holen Heinrich Vollmer und sein Team das Beste aus der „Königin der Rebsorten“ – und das Ergebnis kann sich schmecken lassen. Der Vollmer 50HL Riesling überzeugt mit einem verlockenden Duft nach reifen Äpfel und saftigen Aprikosen. Am Gaumen spielen die typischen Aromen von Zitrusfrüchten, Pfirsich und grünen Äpfeln harmonisch zusammen. Das Ganze wird durch die leicht mineralische Säure schön ausbalanciert. Ein komplexer Riesling, der aber jede Menge Spaß macht.

Geschmack

trocken

Serviervorschlag

Asiatische Küche, Antipasti, Risotto mit Gemüse

Jahrgang

2018

 

Hersteller

Heinrich Vollmer ist eine bescheidene und doch eindrückliche Persönlichkeit. Wer ihm begegnet, erkennt sofort die jahrelange Erfahrung und Kreativität. Ein Beispiel ist die »50 HL«-Weinserie. Er erntet »so wenige« Trauben, dass er als Ausbeute nur 50 hl/ha Weinberg vinifiziert. Die sogenannte »halbe Lese« stellt in der Pfalz eine kleine Revolution dar, die Heinrich Vollmer Jahr für Jahr überzeugt. Nun mischt auch schon die nächste Generation mit: Seine Tochter Eva engagiert sich in allen Bereichen des Weinguts und bringt frischen Wind in den väterlichen Betrieb. Das Ergebnis dieser generationenübergreifenden Zusammenarbeit sind Weine von außergewöhnlicher Mineralität, Fruchtdichte und großem Trinkvergnügen.

Zusätzliche Information

Ausbau

Allgergenhinweis

Alkohol | Restzucker | Säure *

Herkunft, Anbaugebiet

Trinktemperatur

Inverkehrbringer

Rebsorte(n)

Jahrgang

Serviervorschlag

Geschmack

Farbnuance

Herkunftsland